Birne

Startseite

Startseite Jahreschroniken     Bürgerfest 2008 Benefizium Der Verein Bilder der Stadt

 Das Sommerfest

und die Resonanz in der Presse

Samstag, den 29.08.2015 ab 13.00 Uhr bis in die Nacht.

des Bürgervereins für Lülsdorf und Ranzel steht vor der Tür.
Treffpunkt Bürgerpark
hinter dem Kopernikus-Gymnasium


Mit einem riesen Rahmenprogramm, mit Livemusik, mit vielen Attraktionen für die Kinder, der Höhepunkt wird das Ausspielen des Carrera-Cup sein. Um 13.00 Uhr geht es los, Flohmarktstände laden dazu ein, Schnäppchen zu ergattern,  gebrauchte Kinderkleidung, Spiele und viele andere Dinge zu kaufen
Die Cocktailbar ist eröffnet und die eingespielte Crew des Bürgervereins bittet von Kuchen, Kaffee, Steaks, Würstchen, Pommes mit leckeren Beilagen alles an.

Also auf zum Sommerfest
ein Nachmittag, den man so schnell nicht vergisst.

Alle sind herzlich eingeladen.



   






Presseartikel aus Niederkassel-aktuell vom 12.08.2015
Flohmarkt - Anmeldung unter Kerstin Heitmann 02208 8745
 
 

Mai 2015
Auf Initiative des Bürgervereins wurde der Ludwigsplatz einladender gestaltet:



 



 

Die Mitgliederversammlung am 23. März 2015

in der Rotunde im Schulzentrum Nord

Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden und Feststellung der Beschlussfähigkeit

 

 1.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Andreas Michalik, wurde festgestellt, dass die Einladung zur Mitgliederversammlung frist- und formgerecht in Übereinstimmung der Satzung rechtzeitig zugestellt wurde und die Beschlussfähigkeit der Versammlung war gegeben.

 

 

 

 

2.

Wahl des Versammlungs- und Vorstandswahlleiters

 

 

Als Versammlungsleiter wurde Walter Esser, Uferstraße 2, 53859 Niederkassel vorgeschlagen und wurde einstimmig gewählt. Er nahm die Wahl an.

 

 

Herr Esser übernahm die Leitung der Versammlung

 

 

 

 

3.

Bericht der Geschäftsführung

 

3a.

Der Bericht für das Geschäftsjahr 03.06.2014 – 25.03.2015 und Vorschau auf die Aktivitäten 2015/ vorgetragen vom 1. Geschäftsführer Hans-Joachim Müller.

Geschäftsbericht des

Bürgervereins für Lülsdorf und Ranzel e.V.

für die Zeit vom 04.06.2014 – 25.03.2015

 

Am 06.06.2014 gastierte zum wiederholten Mal Konrad Beikircher mit seinem Programm „Das Beste aus 35 Jahren“ in der Aula des Kopernikus-Gymnasiums in Lülsdorf.
Er konnte auch dieses Mal mit seinem feinsinnigen Humor das Publikum mitreißen. Die Stimmung war phantastisch und froh gelaunte Gäste verließen nach ein paar Stunden die Veranstaltung.

 

Am 23.08.2014 stand das Sommerfest im Bürgerpark zwischen Moschee und Jugendzentrum auf unserem Veranstaltungsplan.
Wir konnten ein buntes Programm auf die Beine stellen. Es gab einen großen Flohmarkt, eine Coverband, DJ Tom, Risingstar Erik und Dominik, ein Zwillingspaar aus Lülsdorf.
Für die Kinder gab es eine Carrerabahn, Ponyreiten und sehr viele Spiele, wie Torwandschießen, Nagelbrett, Kinderschminken, Mölkkeyspiel und vieles mehr.

Außerdem stand das Kinderkarussell des Kinderschutzbundes Niederkassel zur Verfügung.
Leider wollte das Wetter nicht so recht mitspielen. Es gab immer mal wieder einen Regenschauer, der wahrscheinlich einige vom Besuch des Festes abgehalten hat. Trotzdem war das Fest für den Verein ein Erfolg.

 

Am 25.10.2014 richteten wir im Auftrag der Stadt Niederkassel das jährliche Seniorenfest aus. Es wurde ein mehrstündiges Programm geboten.
Selbstverständlich gab es auch genug zu essen und zu trinken.
Die Seniorinnen und Senioren verließen zufrieden die Veranstaltung.
An dieser Stelle geht unser Dank an die zahlreichen Vereine, die zum Gelingen beigetragen haben.

Am 29.11. -  30.11.2014 fand die Hobbykunstausstellung statt. Diese Veranstaltung ist weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt.

Auch diese Veranstaltung war, wie immer, eine Veranstaltung mit hohem Niveau.
Für das leibliche Wohl der Aussteller und Besucher sorge professionell das Cafeteria-Team des Bürgervereins.
Auch hier gilt allen Helfern unser Dank.

Am 06.12.2014 + 14.12.2014 nahmen wir in Ranzel und Lülsdorf an den Weihnachtsmärkten teil Unser Angebot an Backfisch und Apfelpunsch wurde von den Besuchern angenommen und wir werden sicher das nächste Jahr erneut teilnehmen.

 

Am 14.02.2015 und 17.02.2015 war Karneval angesagt. „Wir feiern Geburtstag“ war unser Motto beim dem Lülsdorfer- und Ranzeler-Karnevalszug. Der Mottowagen war wieder liebevoll gestaltet mit der großen Fußgängertruppe wieder ein Erfolg. Bei dieser Brauchtumspflege hatten alle viel Spaß.
Den Wagen zu bauen und die Kostüme zu fertigen kostet immer sehr viel Zeit. Danke ist auch hier allen Aktiven zu sagen.

 

Wie immer waren der kommunalpolitische Ausschuss und der Verschönerungsausschuss des Bürgervereins sehr aktiv.
Es wurden zwei Mal im Jahr die Blumenkübel in Lülsdorf und Ranzel bepflanzt.
Das Rheinufer in Lülsdorf und die Pflege des Bürgerparks werden das ganze Jahr vorgenommen.
Es muss wieder einiges repariert und gestrichen werden, vieles wird auch mutwillig zerstört.

Der Kampf gegen die Hinterlassenschaften der vierbeinigen Lieblinge unserer Mitmenschen gleicht einer Sisyphusarbeit.
An dieser Stelle danken wir dem Bauhof und den Mitarbeitern der Stadt Niederkassel und nicht zuletzt den Familien Mittermeier und Immenhof und Jonas, ohne ihre Hilfe wären einige Aktivitäten nicht möglich.

 Geplante Aktivitäten 2015/2016.

29.08.2015 Sommerfest im Bürgerpark

24.10.2015 Seniorenfest im Auftrag der Stadt Niederkassel

28.11.2015 – 29.11.2015  Hobbykunstausstellung

Dezember  2015 Teilnahme an den Weihnachtsmärkten.

Februar 2016 Teilnahme an den Karnevalszügen in Lülsdorf und Ranzel

 

3b.

Der Bericht der Kasse wurde vorgetragen von der 1. Kassiererin Marianne Lubig.

 

 

 

 

4.

Bericht der Kassenprüfer

 

 

Der Kassenprüfer, Herr G. Tannenbaum berichtete, dass die Kasse geprüft wurde, bei der Prüfung konnten keine Beanstandungen festgestellt werden und er beantragte die Entlastung des Vorstandes.

 

 

 

 

5.

Aussprache über die Berichte

 

 

Herr Esser fragte erneut nach, in wieweit die Arbeiten für den Kinderspielplatz am Rheinufer fortgeschritten sind.

Andreas Michalik antwortete, dass die Arbeiten im jetzigen Frühjahr stattfinden werden, die Planung ist im Gange.

 

 

Aus der Versammlung wurde vorgetragen, Veranstaltungen des Vereins  mit der Einladung zu verteilen. Dies wurde zugesagt.

 

 

Die Frage, wann ein Mitteilungsblatt erscheinen würde, wurde mit ca. im Mai 2015 beantwortet.

 

 

 

 

6.

Entlastung des Vorstandes

 

 

Die Entlastung des Vorstandes erfolgte einstimmig.

 

 

 

 

7.

Allgemeine Aussprache

 

 

Zu diesem Punkt lagen keine Wortmeldungen vor.

 

 

 

 

9.

Ehrung der Jubilare

 

 

Von 8 zu ehrenden, waren 5 erschienen. 

Elisabeth und Hans Joachim Müller, beide Vorstandsmitglieder, wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft im Bürgerverein Lülsdorf und Ranzel erwähnt.

 

 

 

 

10.

Schlusswort des 1. Vorsitzenden

 

 

Nach Übernahme der Versammlungsleitung erklärt der 1. Vorsitzende Andreas Michalik, dass er bei der nächsten Mitgliederversammlung nicht wieder kandidieren wird, weil nach einer solchen langen Zeit, die er die Arbeit gemacht hat, nun die Phase der Entspannung gekommen sei.
Er erklärte, dass unsere Aktivitäten für die Bürger in Lülsdorf und Ranzel einiges gebracht hat, wenn auch einige Aufgaben bis an die Belastungsgrenze gingen. Ermutigend fand er die positive Resonanz aus der Bevölkerung auf unsere Aktivitäten.

 

 

Am Ende dankt er seinen Vorstand und den aktiven Mitgliedern, denn ohne deren Engagement wäre der Verein nicht lebensfähig.

 

 

Danach schloss er die Veranstaltung.

 

 


 

 


 

                                  

 

Hinweis: Wo findet man IBAN - Nr. und BIC - Nr.:
Diese Nummer ist auf dem Kontoauszug unten angegeben:
Bei Internetbanking kann man die Nummer  unter IBAN - BIC finden.
Mitgliedsantrag im PDF-Format

 

   

Werden Sie Mitglied und unterstützen sie uns. Wir brauchen ihre Hilfe und auch den Jahresbetrag von nur 15 € hilft uns unsere Aufgaben zu erfüllen. Mitglied werden: unter dem Link "Der Verein" ist unter dem Link "Mitglied" der Antrag zu finden.

Der Vorstand des Bürgervereins2014 - 2016


Geschäftsführender Vorstand.

von rechts nach links:

Judith Buschmann, 2.Geschäftsführerin; Andreas Mischalik 1. Vorsitzender, Petra Hüsch,

2. Kassiererin; Tina Heitmann, 2. Vorsitzender; Marianne Lubig, 1. Kassiererin;

Klaus Kaiser; Elisabeth Müller, Presseabteilung; Hans-Joachim Müller, 1. Geschäftsführer

Beirat des Bürgervereins:
links nach rechts:
Werner Benner; Michael Schmitt; Udo Lubig; Martina Keuth; Meik Frede;
Rüdiger Pietsch; Friedrich Taus; Ruth Kremer; Christiane Nauroth; Helga Pietsch:
es fehlen: Herbert Bader; Christian Klatt; Christa Michalik; Kai Michalik;

 

 

Aufgaben des Bürgervereins

- Kulturelle Bestrebungen und Veranstaltungen 

Rheinuferfest Musik und Kabarett Kindertheater Hobbykunstausstellung


- Verschönerung des Ortsbildes
 

Bepflanzen von Blumenkübeln

Rheinuferreinigung

Frühjahrsputz

- Förderung des heimischen Brauchtums

Aufstellung des Wappens des ehemaligen Strundener Hofes Festwagen des Bürgervereins Karneval 2010

- Gemeinnützige Aufgaben, zum Wohle der Gesamtheit der Bürger
nicht nur Mitgliedsbeiträge helfen uns die Arbeit zu machen,
auch Spenden - natürlich gegen Spendenquittung sind willkommen.

- Kontaktinformation

So erreichen sie uns:
Kartenvorbestellung für unsere Veranstaltung bei Andreas Michalik
Kartenkauf an den bekannten Verkaufsstellen.

Bürgerverein für Lülsdorf und Ranzel e.V.
1. Vorsitzender
Andreas Michalik
Fasanenstr. 17, 53859 Niederkassel-Ranzel

Telefon:+49-(0)2208-4817

Mobil:    +49-(0)15773732522

E-Mail:  nc-michalan3@netcologne.de

               lulues111@netcologne.de       

Bürgerverein für Lülsdorf und Ranzel e.V.
1. Geschäftsführer
Hans-Joachim Müller
Danziger Straße 16, 53859 Niederkassel-Lülsdorf

Telefon: +49-(0)2208 910396

Mobil:     +49-(0)16097379685 oder +49-(0)1717023929

E-Mail:    hansjoachim_mueller@t-online.de

  Bankverbindung des Bürgervereins Kreissparkasse Köln
BIC:    COKSDE33XXX
IBAN:
DE32370502990026000687
VR-Bank-Rhein-Sieg eG
BIC:    GENODED1RST
IBAN: DE41370695200601477025
 

E-Mail:info@bv-luelsdorf-ranzel.de für Ihre Fragen und Kommentare.


Startseite Jahreschroniken     Der Verein
  Das Jahr 2014      
  Das Jahr 2013      
  Das Jahr 2012      
  Das Jahr 2011      
  Das Jahr 2010   Bürgerfest 2008 Mitglied werden
  Das Jahr 2009   Benefizium Satzung
  Das Jahr 2008     Jahreshauptversammlung
  Das Jahr 2007     Bilder der Stadt
  Das Jahr 2006     Kulturpfad der Stadt Niederkassel

Achtung

Copyright © 2006 Elisabeth Mariam Müller für den Bürgerverein für Lülsdorf und Ranzel e.V.

Alle Texte, alle Fotos, alle Gestaltungselemente dieses Internetportals sind - sofern nicht ein anderes Copyright angegeben ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung Elisabeth Mariam Müller unzulässig und strafbar.

Urheberrechtlich geschützt ist diese Homepages mit Textbeiträgen, Fotos, Grafiken, Animationen, Audios und Videos und Beiträge aller Art genießen Schutz nach dem Urheberrechtsgesetz. Auch für diese gilt also, dass zum Beispiel Vervielfältigungen nicht ohne weiteres zulässig sind.

Die Inhalte unserer Internetseiten dürfen daher ausschließlich in den engen Grenzen der urheberrechtlichen Ausnahmetatbestände kopiert werden, zum Beispiel zum persönlichen privaten Gebrauch. Jede darüber hinausgehende Vervielfältigung und Verbreitung bedarf der ausdrücklichen Genehmigung des Urhebers.

Sie dürfen also zum Beispiel einige Teile zum privaten Gebrauch auf Ihrer Festplatte speichern, es aber nicht auf Ihrer Homepage einstellen oder als Link und dadurch an mit Ihnen nicht persönlich verbundene Dritte weitergeben.

Eine Zurverfügungstellung der Inhalte in Tauschbörsen ist generell unzulässig.

Elisabeth Mariam Müller ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Weitere Verwendung nur mit Zustimmung von Elisabeth Mariam Müller

Layout: E. Müller
Stand: 12.12.2006